Preis

pro Person im DZ 1.500,- €
Einzelzimmer-Zuschlag 100,- €

Frühbucherpreis bei Buchung
bis 31.12.2017 p/P. im DZ 1.449,– €

Veranstaltungsort

Masuren, Polen

Teilnehmeranzahl

nur 2 bis maximal 4 Personen

Eigene Anreise bis Flughafen/Bahnhof nach Warschau oder direkt nach Masuren, 7 Übernachtungen mit Frühstück und warmem Abendessen. Inkl. aller genannten Leistungen (siehe unten).

Organisation und Durchführung der Fotoexkursion: NATURBLICK Verlag

Beschreibung

Der Fischadler ist wie kaum ein anderer Greifvogel ein reiner Fischjäger, der aus großen Höhen ins Wasser stößt und Fische sogar in einem Meter Wassertiefe erbeuten kann. Er kommt weltweit in der Nähe klarer Seen und langsam fließender Flüsse vor. In Europa brütet er vor allem in Mecklenburg-Vorpommern, in Brandenburg und in Polen. Unsere festen Ansitzhütten befinden sich an einem ruhigen Waldsee mitten im Masurischen Landschaftspark in Masuren, in Nordostpolen.

Ab sofort bieten wir Ihnen eine sehr gute Möglichkeit, Fischadler und Schreiadler aus einer fantastischen Fotodistanz zu fotografieren – das Ganze unter optimalen Bedingungen und innerhalb nur einer Woche!

Die Erfolgsaussichten sind sehr hoch, jedoch müssen wir hier nochmals darauf hinweisen, dass es sich um freie Wildbahn handelt!

Unsere Ansitze befinden sich zum einen an einem See in unmittelbarer Nähe zum Fischadlerhorst. Zum anderen haben wir Ansitzhütten an Wiesen, die gerne von Schreiadlern aufgesucht werden. Um den Fischadler anzulocken, legen wir tote Fische ins Wasser. Diese holt er fleißig heraus – und zwar umso öfter, je älter sein Nachwuchs wird, denn umso häufigerkommt der Adler, um das Futter für die Jungen zu holen. Für den Schreiadler legen wir Fleisch aus, das er recht gerne annimmt. Neben dem Schreiadler lassen sich mitunter auch Seeadler, Rohrweihen oder der Schwarzmilan blicken; beide sind regelmäßige Gäste an unseren Luderplätzen.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zwei Personen. Sie wohnen in einem Einzel- oder Doppelzimmer mit Vollverpflegung nur wenige hundert Meter von den Ansitzen entfernt, so dass diese zu Fuß erreicht werden können. Für das Luder wird gesorgt und der Luderplatz täglich für Sie präpariert, so können Sie sich voll und ganz auf das Fotografieren konzentrieren. Brennweiten zwischen 200 und 500 mm sind vollkommen ausreichend, um nahezu formatfüllende Aufnahmen zu bekommen. Besonders in den Morgenstunden sind fantastische Aufnahmen z. B. im Gegenlicht oder in Nebelstimmung machbar. Darüber hinaus haben wir in dem Revier viele andere Ansitzmöglichkeiten. Diese und andere Ansitze können Sie während der gebuchten Woche kostenlos und uneingeschränkt nutzen, sofern diese zur gewünschten Zeit frei sind. Sie genießen eine fotografische und ortskundige Rundum- Betreuung während der gesamten Woche. Wir sind im Besitz aller nötigen Genehmigungen seitens des Naturschutzes, des Umweltministeriums Ermland und Masuren und der Forstbehörde. Unsere Ansitze sind allesamt bei der Oberförsterei und der Jagdaufsicht registriert. So genießen Sie ungestört und sicher Ihre Ansitztage in einem der herrlichsten Naturgebiete Masurens.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Gästezimmern der Försterei mitten in unserem Fotorevier. Das Bad/WC teilen sich jeweils zwei Teilnehmer
  • reichhaltiges Frühstück und warmes Abendessen
  • für den Ansitz: Lunchpaket, eine Thermoskanne wahlweise mit Kaffee oder Tee
  • fotografisches Programm mit sämtlichen Transfers (Geländewagen)
  • Transfer vom/zum Bahnhof oder Flughafen in Warschau
  • kostenlose Leihstellung von Kugelköpfen aus dem Sortiment von Novoflex sowie Fluidköpfen (in begrenzter Anzahl) von Gitzo, Manfrotto, Sachtler
  • kostenlose Leihstellung von Stativen (Gitzo, Manfrotto, Berlebach, Sachtler)
  • ortskundige und fotografische Betreuung durch den Naturfotografen Peter Scherbuk während der gesamten Exkursion
  • uneingeschränkte Nutzung der Ansitze für die Dauer der Exkursion (nicht mehr als 2 Personen pro Ansitz, meist jedoch Einzelbelegung)
  • fotogener Luderplatz mit Wild (Wildart je nach Verfügbarkeit)
  • Sollte die erforderliche Teilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht werden, können wir diese Exkursion leider nicht durchführen.
  • Änderungen vorbehalten

Nicht in den Leistungen enthalten

  • An- und Abreise nach/ab Warschau oder direkt nach/ab Masuren
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Persönliches, Reiserücktritts- und Reiseunfall-Versicherung

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Fotoexkursion für Fotografinnen und Fotografen, die bereits etwas Erfahrung in der Natur- und Tierfotografie gesammelt haben
  • Sie sollten Ihre Fotoausrüstung beherrschen
  • Sie müssen neben genügend Geduld auch viel „Sitzfleisch“ mitbringen

Anmeldung

Sie haben Interesse an diesem Angebot?
Buchen Sie jetzt!

Beschreibung

POLEN | Wildlife Masuren – Fisch- und Schreiadleransitz

Ansitz im Fischadler- und Schreiadler-Brutrevier

Preis

pro Person im EZ 1.500,- €
Einzelzimmer-Zuschlag 100,- €

Veranstaltungsort

Masuren, Polen

Teilnehmerzahl

nur 2 bis maximal 4 Personen

Anmeldungsanfrage zur Teilnahme

1. Person

2. Person

Absenden

captcha