Preis

pro Person im DZ 1.400,- €
Begleitperson 675,– Euro

Veranstaltungsort

Masuren, Polen

Teilnehmeranzahl

nur 6 bis Maximal 10 Personen (zzgl. Begleitpersonen)

Eigene Anreise bis Flughafen/Bahnhof nach Warschau oder direkt nach Masuren, 7 Übernachtungen mit Frühstück und warmem Abendessen, Inkl. aller genannten Leistungen.

Organisation und Durchführung der Fotoexkursion: NATURBLICK Verlag

Beschreibung

Dieser Foto-Workshop führt Sie nach Masuren (polnisch: Mazury), bekannt durch die weiten naturbelassenen Gebiete der masurischen Seenplatte, dem größten Seengebiet Polens. Weite Wälder, Wiesen und Felder in der eiszeitlich geprägten Landschaft werden von gewundenen Alleestraßen durchzogen, die die kleinen Ortschaften miteinander verbinden. Der zentrale Teil Mastrens steht als Masurischer Landschaftspark (polnisch: Mzurski Park Krajobrazowy) unter Naturschutz. Wir werden uns fotografisch auf drei Bereiche der Naturfotografie konzentieren – Landschafts-, Tier- und Makrofotografie.

Die Naturfotografie bietet ein weites Spektrum, Landschaften, Pflanzen und Tiere ins Bild zu setzen. Es wird neben der Landschaftsfotografie in den masurischen Wäldern, an den Seen und Flüssen auch zahlreiche Möglichkeiten zur Makrofotografie wie Pilze, Blätter, Pflanzen und Strukturen geben. Frühmorgens liegt Nebel über der Landschaft und den masurischen Seen. Dabei werden wir unser Tagesprogramm immer nach dem Wetter ausrichten, denn schlechtes Wetter gibt es für uns Naturfotografen nicht, solange wir unsere 

Motive nach den natürlichen Gegebenheiten wählen und nicht umgekehrt. Viele schmale Alleen durchziehen die Landschaft, geprägt von einem Wechsel aus Wäldern, Wiesen und Feldern. Oft sehen wir in den kleinen Ortschaften alte deutsche Architektur wie Kirchen und Gehöfte. Masuren ist bekannt für ihren phantastischen Sonnenauf- und Sonnenuntergänge.

Während einer Kajakfahrt frühmorgens gleiten wir auf der Krutynia, genießen die Flusslandschaft im Morgennebel und fotografieren dabei Wasservögel. Hierzu reichen mittlere Telebrennweiten bis etwa 300 mm aus, da die Tiere vom Wasser aus ein geringeres Fluchtverhalten zeigen, als wenn man von Land aus fotografiert. Zu Masuren gehören un- trennbar die Störche, die wir immer wieder auf unseren Exkursionen antreffen und fotografieren werden. Ebenso fotografieren wir mit unseren Makroobjektiven Frösche, denn  Masuren ist ein Amphibienparadies. Mit etwas Glück finden wir während unserer Fotopirsch im Biebrza-Nationalpark auch Elche. Als optionalen Höhepunkt wollen wir unseren Teilnehmern die Fahrt in einem Heißluftballon über den Masurischen Landschaftspark anbieten. Dies kann jedoch nur unter dem Vorbehalt passenden Wetters und der Verfügbarkeit eines Ballons spontan organisiert werden.

Neben der praktischen Naturfotografie kommt auch die Theorie nicht zu kurz. Die optimalen Kameraeinstellungen, Verwendung von Stativ und Fotozubehör gehören ebenso zu unseren Kursinhalten wie die täglichen Bildbesprechungen. Ihre beiden Fototrainer Peter Scherbuk und Roland Richter stehen Ihnen jederzeit für alle fotografischen Fragen zur Verfügung und geben Ihnen Tipps zur Bildgestaltung und korrekten Belichtung. Alle modernen Digitalkameras verfügen über hochauflösende Aufnahmesensoren und können damit sehr scharfe Bilder machen – wir erklären Ihnen, wie sie das Potential Ihrer Kameras voll ausschöpfen und ungewollte Unschärfen, die nunmehr ebenfalls deutlich sichtbar werden können, verhindern. Sie werden Bilder mit nach Hause nehmen, die die faszinierenden Naturlandschaften Masurens wiedergeben, dort typische Tiere und detailreiche Einblicke in Makromotive zeigen. 

Leistungen

  • 7  Übernachtungen im kleinen Hotel in Masuren, jedes Doppelzimmer mit eigenem Bad mit Dusche und WC (Einzelzimmerzuschlag € 100,-)
  • reichhaltiges Frühstück
  • fotografisches Programm mit sämtlichen Transfers
  • Transfer vom/zum Bahnhof oder Flughafen in Warschau
  • eine Kajak-, Kanu- oder Schiffstour 
  • Leihstellung von TAMRON-Objektiven ( je nach Verfügbarkeit)
  • Leihstellung von Novoflex-Makrozubehör  ( je nach Verfügbarkeit)
  • Leihstellung von Kugelköpfen aus dem Sortiment von Novoflex (je nach Verfügbarkeit)
  • Leihstellung von Stativen von Gitzo, Manfrotto und Berlebach 
  • ortskundige und fotografische Betreuung durch die Naturfotografen und Referenten Peter Scherbuk und Roland Richter während des gesamten Fotoworkshops
  • Änderungen im Programmablauf bedingt durch ungünstige Witterungsbedingungen sind möglich
  • Sollte die erforderliche Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen nicht erreicht werden, können wir diesen Workshop leider nicht durchführen.
  • Änderungen vorbehalten

 

Nicht in den Leistungen enthalten

  • An- und Abreise nach/ab Warschau oder direkt nach/ab Masuren
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Persönliches, Reiserücktritts- und Reiseunfall-Versicherung

 

Workshopinhalte

  • Naturfotografie in Theorie und Praxis
  • Landschafts-, Tier- und Makrofotografie
  • Fotoexkursionen in den Masurischen Landschaftspark und in den Biebrza-Nationalpark
  • Fotografische Kajakfahrt auf dem Krutynia-Fluss
  • Empfehlungen für sinnvolles Fotozubehör
  • Wahl des geeigneten Objektivs / Stativs
  • Naturfotografie in Theorie und Praxis
  • Fachkundige intensive Betreuung durch die beiden Fotografen Peter Scherbuk und Roland Richter
  • Bildbesprechungen und Bildgestaltung
  • Tipps und Empfehlungen zu Kameraeinstellungen
  • auf Wunsch: Aufbereitung der digitalen Bilder am Computer

Equipment

Allen Teilnehmern unserer Fotoexkursionen empfehlen wir Outfox Tarnbekleidung mit Ergotarn®-Geruchsfilter. Informationen zu Outfox Produkten unter

www.outfox-wear.de

Anmeldung

Sie haben Interesse an diesem Angebot?
Buchen Sie jetzt!

Beschreibung

POLEN | Naturfotografie in Masuren

8 Tage-NATURBLICK-Fotoworkshop – Landschafts-, Tier- und Makrofotografie

Preis

pro Person im EZ 1.400,- €
Einzelzimmer-Zuschlag 100,- €

Partnerpreis im DZ 675,- €
Der Sonderpreis für Ihre Begleitperson beinhaltet – in Anlehnung an unsere Workshop-Leistungen – 7 Übernachtungen zusammen mit Ihnen im DZ mit Frühstück und den Transfer von/nach Warschau. Zusätzlich ist ein „Spa- & Wellness-Paket“ eingeschlossen, das aus Sauna und unterschiedlichen Anwendungen besteht. Alle anderen Leistungen unseres fotografischen Programms sind nicht Teil dieses Zusatzangebots. 675,- €

Veranstaltungsort

Masuren, Polen

Teilnehmerzahl

nur 6 bis maximal 10 Personen

Anmeldungsanfrage zur Teilnahme

1. Person

2. Person

Absenden

captcha